K√ľbelpflanzen einwintern!

K√ľbelpflanzen einwintern! Die herbstliche Witterung signalisiert das baldige Ende der Gartensaison. Je nach Bepflanzung der K√§sten und K√ľbel zeigt sich hier noch einmal ein buntes Bild mit kleinen Dahlien, Eriken oder Zierkohl. F√ľr die meisten K√ľbelpflanzen hei√üt es jedoch: Ab ins Winterquartier!

K√ľbelpflanzen einwintern!

Um die oft recht wertvollen Pflanzen gut √ľber den Winter zu bringen, sind folgende Punkte zu beachten:

Richtiger Zeitpunkt des Einräumens ins Winterquartier, Kontrolle und Hygienemaßnahmen vor dem Einstellen, Auswahl des geeigneten Winterquartiers, Pflege im Winterquartier.

Die Auswahl des geeigneten Winterquartiers und der richtige Zeitpunkt des Einr√§umens sind von den Anspr√ľchen der Pflanze abh√§ngig.

Da erfahrungsgemäß das Winterquartier nicht ganz optimal ist, sollten die Pflanzen möglichst spät eingeräumt werden. Einige Pflanzen vertragen sogar kurzfristig einige Frostgrade.

Bis -10 Grad Celsius: Aukube [Acuba japonica], Bambus [Bambusoideae], Buchsbaum [Buxus], Granatapfelbaum [Punica Granatum], Hanfpalme [Trachyacarpus fortunei], Jasmin [Jasminum mesnyi, J.sambac], Lagerstroemia [Lagerstroemia indica], nur ältere Pflanzen, Lorbeer [Laurus nobilis], Olivenbaum [Olea europea]

Bis -5 Grad Celsius: Bleiwurz [Plumbago], Dattelpalme [Phoenix canariensis], Fuchsie [Fuchsia], Hortensie [Hydrangea macrophylla], Indisches Blumenrohr [Canna], Kassie [Cassia], Korallenstrauch [Erithrina], Oleander [Nerium oleander], Palmlilie [Yucca], Petticoat-Palme [Washingtonia robusta, W. filifera], Schmucklilie [Agapanthus], Schönmalve [Abutilon], Strauchmagarite [ Chrysanthemum frutescens], Wandelröschen [Latanen]

Die meisten √ľbrigen Pflanzen wird man sp√§testens ins Winterquartier bringen, wenn sich die Nachttemperaturen etwa 5 Grad Celsius n√§hern.

K√ľbelpflanzen einwintern! [GTD Foto]
K√ľbelpflanzen einwintern! [GTD Foto]

Wer die M√∂glichkeit hat, die Pflanzen √ľber Nacht gesch√ľtzt unterzubringen und sie tags√ľber wieder ins Freie zu stellen [etwa auf einer Transportkarre in die Garage und wieder nach drau√üen], kann dann noch warten, bis auch die Tagestemperaturen entsprechend absinken.

Sind die Lichtverh√§ltnisse im Winterquartier schlecht, gilt die Regel: Je dunkler umso k√ľhler.

Kontrolle und Hygienemaßnahmen

Engelstrompeten, Fuchsien, Geranien, Magaritenb√§umchen und alle zu gro√üen Gew√§chse werden vor dem Umzug geschnitten: Engelstrompeten werden auf einen Stummmel zur√ľckgeschnitten, Fuchsien und Margaretenb√§umchen auf die H√§lfte und Geranien auf 4 bis 5 Austriebsstellen [Verdickungen].

Nur gesunde und sch√§dlingsfreie Pflanzen d√ľrfen ins Winterquartier: Daher m√ľssen sie vorher genau untersucht und gegeben falls behandelt werden.

Hierbei ist der Einsatz von so genannten ‘Pflanzenz√§pfchen‘ wie etwa Lizetan Combist√§bchen besonders g√ľnstig, da sie l√§nger wirken als Sprays und damit auch noch die n√§chste Insektengeneration erfassen k√∂nnen.

Außerdem sind sie auch in Wohnräumen einsetzbar, wo Spritzbehandlungen unterbleiben sollten. Merke: Eine kranke oder von Schädlingen befallene Pflanze steckt das ganze Winterquartier an! [GTD, Foto]

K√ľbelpflanzen einwintern!
Markiert in: